Mikronährstoffe

Mikronährstoffe in der Praxis

Folsäure aktiv + Vitamin B12 aktiv

Mikronährstoffe

Die aktive Form von Folsäure ist 5-Methyltetrahydrofolsäure (5-MTHF).
Etwa 25 – 40 % aller Menschen weisen Enzymdefekte im Folsäurezyklus z.B. bei der 5,10-Methylen-Tetrahydrofolat-Reduktase (MTHFR) auf, sodass die aktive Form von Folsäure nicht ausreichend gebildet werden kann. In diesem Produkt ist die Folsäure bereits aktiviert.

Vitamin B12 unterstützt den Stoffwechsel bei der Remethylierung der Folsäure.
(siehe auch Abbildung bei Produkt Homocysan).

 

Indikationen / Wirkungen

  • bei geplanter Schwangerschaft und während der gesamten Schwangerschaft
  • Vorbeugung von Neuralrohrdefekten
  • Störungen des Blutbildes
  • makrozytäre, hyperchrome Anämie
  • Alzheimer-Prophylaxe
  • Alter
  • Depressionen
  • Medikation mit Antikonvulsiva, Zytostatika (insbesondere Methotrexat)
  • angeborene genetische Defekte von Enzymen des Folsäurestoffwechsels
  • Alkohol, Rauchen, falsche Ernährungsweise
  • Diabetes mellitus
  • entzündliche Darmerkrankungen
  • weibliche/männliche Infertilität
  • unzureichende Spermienqualität
  • kardiovaskuläre Erkrankungen
  • orale Kontrazeptiva

 

Dosierung

täglich 1 Kapsel à 800 µg 5-MTHF sowie 140 µg Methylcobalamin