HPU – Hämopyrrollaktamurie, Teil 2 – 12.+ 13. Oktober 2019

In HPU – Hämopyrrollaktamurie Teil 2 wird das Thema HPU weiter vertieft, indem die zahlreichen Folgeerkrankungen dargestellt und entsprechende Therapien erläutert werden. Ein weiteres Hauptthema von Teil 2 ist HPU und die Psyche. Auch hierbei geht es um diagnostische und therapeutische Optionen.

Voraussetzung für HPU 2:

Teilnahme am Seminar HPU 1

Zielgruppe:

Dieser Kurs ist gleichermaßen für Ärzte, Heilpraktiker wie auch für Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Psychologen, im pädagogischen Bereich Tätige wie auch für Berater konzipiert. Die Inhalte sind sofort in den Alltag der Praxis umsetzbar.

Referentinnen:

Dr. Tina Maria Ritter, Diplom Biologin und Heilpraktikerin und Dr. Liutgard Baumeister-Jesch, Fachärztin für Psychotherapeutische Medizin.

Fortbildungspunkte:

Punkte für die ärztliche Weiterbildung sowie für Heilpraktikerinnen/Heilpraktiker werden wieder beantragt. Ich rechne damit, dass sie genehmigt werden, wie bisher auch.

Veranstaltungsort:

Im schönen Heidelberg, in malerischer Umgebung: das Schlosshotel Molkenkur über dem Neckar am Waldrand gelegen, Telefon 06221 654080, www.molkenkur.de.

Dort haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Seminarteilnehmer bis 14 Tage vor Seminarbeginn reserviert (Preis pro Nacht/Zimmer 119,00 € inkl. Frühstück). Die Zimmer sind gemütlich, modernisiert und haben eine schöne Aussicht in die Natur. Reservierungen bitte direkt im Hotel unter dem Stichwort „HPU-Seminar“ vornehmen. Für je eine Kaffeepause vormittags und nachmittags ist gesorgt, ebenso für das Mittagessen und im Seminarpreis mit ein­geschlossen.

Seminarzeiten:

Samstag, 12. Oktober 2019:        10:00 -17:30 Uhr

Sonntag, 13. Oktober 2019:        09:00 – ca. 16:00 Uhr

Seminarpreis:

450,00 € inklusive zwei Mittagessen und Kaffeepausen

Anmeldungen:

Bitte über info@baumeister-jesch.de vornehmen.

 

Diese Informationen finden Sie auch zum Download.

 

 


Download-PDF